Datenschutz

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Daten wir zu welchem Zweck bei einer Nutzung unserer Webseiten und bei der Inanspruchnahme der dort angebotenen Leistungen erheben und wozu wir diese Daten verwenden. Weiterhin unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung per-sonenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen. Gleichzeitig sei auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier) und den zugehörigen Paragraphen §10 Datenschutzhinweis hingewiesen.

Verantwortliche Stelle ist die
Simplora GmbH
Blütenstraße 20
80799 München
Deutschland
(nachfolgend auch „Simplora“ genannt).

Simplora nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und bemüht sich um größtmögliche Transparenz mit deren Umgang. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hält sich Simplora streng an die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (nach-folgend „BDSG“) und des Telemediengesetzes.

§1 Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

(1) Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

§2 Personenbezogene Daten

(1) Personenbezogene Daten sind per Definition einzelne Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören daraus folgend sämtliche Daten, die Angaben zu Ihren persönlichen oder sachlichen Verhältnissen enthalten und eine Identifikation Ihrer Person zulassen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Wohnanschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre Email-Adresse sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie auf Simplora bei der Registrierung als Kunde mitteilen. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei Ihrem Besuch unserer Website erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter.
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit uns dies durch eine Rechtsvorschrift erlaubt ist, d.h. insbesondere soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen oder soweit Sie zuvor eingewilligt haben. Wir erheben, verarbeitn und nutzen Ihre Daten im jewils erforderlichen Umfang für verschiedene Zwecke wie Marketing, Servicedienstleistungen, Kontaktaufnahme oder Ihre Anmeldung auf unseren Webseiten.

(2) Kundenkonto
Für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, richten wir einen passwort-geschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier können Sie z.B. Daten ihre Adressdaten verwalten oder Ihre kürzlich getätigten Bestellungen ansehen. Sie verpflichten sich gleichzeitig, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Simplora kann keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten.

(3) Als Kunde von Simplora erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns per Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte unserer Partner oder neu hinzugefügte Services zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer letzten Einkäufe bei uns interessieren könnten. Dabei richten wir uns jederzeit streng nach den gesetzlichen Vorgaben.
Sofern Sie keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. Email, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder Email einen Abmelde-Link. Für die Abmeldung entstehen ihnen maximal Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

(4) Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stellen im Einzelfall Auskunft über Ihre Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

§3 Simplora Newsletter

(1) Für den Versand des Newsletters sowie zur Datenverwaltung unserer Abonnenten-Listen verwenden wir den Listenprovider MailChimp, ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means St., Suite 404 Atlanta, GA 30318. Für die Anmeldung zum Newsletter benötigen Sie lediglich Ihre Email-Adresse, alle weiteren Daten können freiwillig angeben werden. Bei der Anmeldung wird das sogenannte Double Opt-In-Verfahren angewendet, d.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Email, in der Sie Ihre Anmeldung erneut ausdrücklich bestätigen. Erst danach wird der Newsletter-Dienst für Sie aktiviert. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics und bindet es ggf. in die Newsletter ein. MailChimp hat sich durch den Betritt zur “Safe Harbor“-Vereinbarung zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika, dazu verpflichtet, ein den Bestimmungen der Europäischen Union entsprechendes Datenschutzniveau einzuhalten. Die Registrierung von MailChimp beim zuständigen US-Handelsministerium ist hier einsehbar. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit stornieren. Dazu benötigen Sie die Email-Adresse, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben. Die von Ihnen angegebenen Daten werden dabei gelöscht.

§4 Cookies

(1) Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

§5 Google Analytics

(1) Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(2) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

§6 Nutzung des Facebook Social Plugin

(1) Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sofern Sie ein Facebook-Konto haben, während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten bei Facebook eingeloggt sind oder Facebook-Cookies auf Ihrem Rechner speichern, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt, dort gespeichert und - abhängig von Ihren Facebook-Profil-Einstellungen - in Ihrem Facebook-Profil angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, das Facebook diese Daten von Ihnen speichert, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webseiten bei Facebook aus bzw. löschen die Facebook-Cookies.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

§7 Nutzung von Google +1

(1) Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Die Plugins erscheinen als Schaltfläche mit dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigen Hintergrund.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1"-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Google-Konto besitzen oder gerade nicht bei Google eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "+1"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Google veröffentlicht und Ihren Google-Freunden angezeigt.
Google kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Google-Seiten benutzen. Hierzu werden von Google Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Google eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Google-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Google verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der "+1"-Schaltfläche:
Google +1 button policy

§8 Einwilligungen und Widerspruchsrechte<

(1) Sie können die uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie - soweit wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für bspw. postalische Marketingmaßnahmen nutzen - dieser Nutzung widersprechen. Es genügt in beiden Fällen eine Email an folgende Adresse: info@simplora.de

§9 Übermittlung an Dritte.

(1) Wir dürfen Ihre Daten an Dritte übermitteln, wenn dies aufgrund gesetzlicher Regelungen, beispielsweise dem Bundesdatenschutzgesetz, erlaubt und dies auch erforderlich ist, wie die Übermittlung Ihrer Daten an Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten

§10 Datenaufbewahrung

(1) Ihre Daten werden nach Ablauf eines Zeitraums von fünf Jahren nach Einstellung Ihrer Nutzung der Plattform gelöscht, soweit wir nicht gesetzlich oder rechtlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. In letzterem Falle werden Ihre Daten nach Ablauf dieser Aufbewahrungsverpflichtung gelöscht.

§11 Auskunft, Berichtigung, Löschung

(1) Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht von uns gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen. Wir bitten Sie, uns etwaige Änderungen Ihrer Daten unverzüglich mitzuteilen. Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen richten Sie bitte an folgende Adresse:

Simplora GmbH
Blütenstraße 20
80799 München
Email: info@simplora.de